Veranstaltungen

Sa., 30.11.2019
21.00 Uhr
Großer Saal

12.00 €
9.00 € ermäßigt

Tschechische Nacht Konzert René Trossmann Quartet (Chicago Blues aus Prag)

Der US-amerikanische Blues-Gitarrist ist eine feste Größe in der tschechischen Musikszene. Der Bluesman aus Chicago ließ sich in den 90-er Jahren dauerhaft in Prag nieder und tritt seitdem dort auf. Sein Spiel ist temperamentvoll und überwältigt durch perfekte Improvisation. Das Repertoire schöpft vor allem aus Blues und Jazz, vor allem dem West-side style Blues, einer Tradition der 50er und 60er Jahre. Neben Original-Songs zelebriert die Band eine Hommage an die Goldene Ära des Chicago-Blues. Referenzen an Otis Rush, Magic Sam, Muddy Waters, Jimmy Reed, Earl Hooker und andere klingen an und machen ein Konzert zu einer einzigartigen Zeitreise.

 

Besetzung:

Rene Trossman –  Guitar; Vocals

Jan Kořinek (CZ) – Hammond Organ

Jan Tengler – Bass (CZ)

Tomas Vokurka – Drums (CZ)

 

Vor dem Konzert liest um 19 Uhr im Grünen Salon Martin Becker aus seinem Buch „Warten auf Kafka. Eine literarische Seelenkunde Tschechiens“.

 

Foto: privat

March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

19.12.2019

Jackie Thomae und ihr überaus erfolgreicher Roman „Brüder“ war am 11. [...]

19.12.2019

Ende November fand die jährliche Fachtagung des Netzwerk Lyrik statt. Drei [...]

12.07.2019

Buchzeit 3Sat   [...]

Newsletter?
> zum Formular