Programm Highlights

Editorial

Liebe Freunde und Freundinnen des Literaturhaus Halle, auch der Monat Juni des Jahre 2022 im LHH wird ein internationaler sein.

Mit dem Büchnerpreisträger des Jahres 1994 Adolf Muschg (Schweiz), mit Ariel Magnus (Argentinien) oder Marek Gierszal (Polen) stellen wir Perspektiven auf Geschichte und Europa zur Diskussion. Ebenso mit der Vortragsreihe „Kulturen-Wanderung in Europa“. Ganz in der Gegenwart befinden wir uns mit der Reihe DEBÜTROMANE. Wir stellen Neuerscheinungen vor von Carl-Christinan Elze und Mario Schneider. Einen weiteren Abend mit Debüts bietet das schon traditionelle Format DICHTUNG IM GESPÄRCH (mit Studierenden des Germanistischen Instituts der MLU). Katrin Schumacher, Literaturredakteurin bei MDR Kultur, präsentiert ihre persönliche Auswahl von Sommerlektüre im LITERARISCHEN ROULETTE. Der Herausgeber Wolfgang Hörner stellt einen der ersten Whistleblower der Geschichte vor, Christian Friedrich Laukhard, einen Zeitgenossen Goethes.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

Ihr LHH

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LHH-Frontansicht sw
Banner des Literaturhauses
March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

08.02.2021

Der Leiter des Literaturhauses Halle im Gespräch mit Ilka Hein (MDR [...]

16.03.2020

Der MDR berichtete über das Rio-Reiser-Konzert im LHH.  [...]

19.12.2019

Jackie Thomae und ihr überaus erfolgreicher Roman „Brüder“ war am 11. [...]

Newsletter?
> zum Formular