Veranstaltungen

Reihe
Soiree Akademie der Künste Sachsen-Anhalt e.V.

Mi., 12.06.2019
19.00 Uhr
Grüner Salon

7.00 €
4.00 € ermäßigt

SOIRÉE 05 der Akademie der Künste Sachsen-Anhalt Walking into Sound – Ein Hörabend mit Lasse-Marc Riek

An diesem Abend läd uns der Klangkünstler Lasse-Marc Riek zum Hören ein. In seinem performativen Vortrag bringt er uns das Geräusch und den Umgang mit den Klängen näher. Im Anschluß hören wir  Äolische Musik und unberechenbare Geräuschwelten in  seiner radiophone Komposition „Anemoi“ als Lautsprecherkonzert.   Die Arbeit untersucht die akustische Vielfalt und Wind-Phänomene in schwingenden Konstruktionen wie Telefonleitungen, Zäunen, Drähten und Wind-Harfen und  stellt diese den natürlichen in Flora und Fauna wie Gräsern, Baumkronen und Felsspalten gegenüber.

Lasse-Marc Riek (1975) ist Klangkünstler und arbeitet vielseitig mit den Geräuschen unserer Welt.

Seit 1997 ist er mit Ausstellungen, Konzerten, Lehraufträgen und Workshop-Projekten international tätig und hat in Galerien, Künstlerhäusern, Kirchen und Museen gastiert. Zahlreiche Veröffentlichungen auf internationaler Ebene, Radiophone Kompositionen z.B. für das Deutschlandradio Kultur, den Hessischen Rundfunk, dem Westdeutschen Rundfunk um dem österreichischen Rundfunk.

Stipendien, Auszeichnungen und AIR-Programme hat er in Europa, dem mittleren Osten und Afrika wahrgenommen.

Seit 2003 Mitbegründer des Audioverlages Gruenrekorder, welcher sich auf Soundscapes, Field Recordings und elektro-akustische Kompositionen konzentriert und in diesen Zusammenhängen mit Künstlern und Wissenschaftlern auf internationaler Ebene agiert.

Lasse-Marc Riek ist seit 2018 Korrespondierendes Mitglied der Akademie der Künste Sachsen-Anhalt.

March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

28.02.2019

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.“ Wo wüsste man dies besser, [...]

15.02.2019

Gerade erst nominiert, schon auf Tour: Wer die jetzt in der [...]

28.08.2018

Liebe Freunde des Literaturhauses Halle, das LHH hat die Veranstaltungspause des [...]

Newsletter?
> zum Formular