Veranstaltungen

Fr., 04.09.2020
18.00 Uhr

Eintritt frei

VERNISSAGE „Japanbilder“ von Michaela Weber

Japan war für Michaela Weber ein Novum. Auf ihrer Fotoreise im Jahre 2018 machte sie Station in Tokyo, Fujisawa, Kamakura, Enoshima, Kyoto, Inuyama, Osaka, Hiroshima, Nara und Miyajima. Ihre Bilder, eine Mischung aus Alltagsszenen und Momentaufnahmen, bieten einen unverstellten, unvoreingenommenen Blick auf das Land aus sehr persönlicher Perspektive, abseits der touristischen Highlights und sattsam bekannten Natur- und Stadtbilder. Sie zeigen das Land, wie es heute ist, im Alltag und im Sonntagsstaat, mit den thematischen Schwerpunkten Frau und Familie, Sitten und Gebräuche, Religion und Tradition. Begleitet werden die Bilder von einem Essay, in dem die Fotografin ihre Eindrücke beschreibt.

Die Ausstellung ist an allen Tagen mit Abendveranstaltung ab 18 Uhr zu besichtigen oder nach vorheriger Anmeldung unter kontakt@literaturhaus-halle.de

 

Foto: Michaela Weber 

March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

16.03.2020

Der MDR berichtete über das Rio-Reiser-Konzert im LHH.  [...]

19.12.2019

Jackie Thomae und ihr überaus erfolgreicher Roman „Brüder“ war am 11. [...]

19.12.2019

Ende November fand die jährliche Fachtagung des Netzwerk Lyrik statt. Drei [...]

Newsletter?
> zum Formular