Veranstaltungen

Do, 01.12.2022
19.00 Uhr
Grüner Salon

8.00 €
5.00 € ermäßigt

Streifzug durch die (französischsprachigen) afrikanischen Literaturen des 20./21. Jahrhunderts mit Prof. Dr. Dotsé Yigbe und Dr. Amatso Obikoli Assemboni (Togo)

Dotsé Yigbe und Obikoli Assemboni lehren und forschen an der Germanistik in Lomé (Togo). Sie sind Gäste an der halleschen Universität und geben einen Überblick über die hierzulande recht unbekannte afrikanische frankophone Literatur.

 

 

Moderation: Steffen Hendel

 

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Institut für Romanistik der MLU.

 

 

Bild (c) BelleVue Photography

March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

06.07.2022

Der Sommer naht – und damit die Frage, was lese ich [...]

08.02.2021

Der Leiter des Literaturhauses Halle im Gespräch mit Ilka Hein (MDR [...]

16.03.2020

Der MDR berichtete über das Rio-Reiser-Konzert im LHH.  [...]

Newsletter?
> zum Formular