Veranstaltungen

Fr., 08.11.2019
19.00 Uhr
Grüner Salon

Eintritt frei

Slampoesie aus der Partnerstadt Karlsruhe

Die Poetryslam-Szene in Karlsruhe ist sehr erfolgreich und groß. Karlsruhe bietet mit einigen Veranstaltungsreihen die Möglichkeit VertreterInnen der Slam-Szene zu erleben. Doch nicht nur das: Karlsruhe hat auch einige der erfolgreichsten und talentiertesten SlammerInnen in seinen Reihen, von denen drei in Begleitung der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe in die Partnerstadt Halle fahren. Natalie Friedrich, aktuelle baden-württembergische Poetryslam-Meisterin (U19), Moritz Konrad, Halbfinalist der deutschsprachigen Poetryslam-Meisterschaft 2018, und Stefan Unser, Poetryslam-Landesmeister Baden-Württemberg 2016, werden im Literaturhaus Halle den besonderen Reiz von Stimme, Rhythmus und Wortklang auf der Bühne präsentieren.

Moderation: Prof. Dr. Hansgeorg Schmidt-Bergmann und Matthias Walz

 

Eine Veranstaltung der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe und des Literaturhauses Halle in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Karlsruhe und mit freundlicher Unterstützung der Stadt Halle.

 

 

Foto Nathalie Friedrich: Fotocredits MicialMedia

March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

16.03.2020

Der MDR berichtete über das Rio-Reiser-Konzert im LHH.  [...]

19.12.2019

Jackie Thomae und ihr überaus erfolgreicher Roman „Brüder“ war am 11. [...]

19.12.2019

Ende November fand die jährliche Fachtagung des Netzwerk Lyrik statt. Drei [...]

Newsletter?
> zum Formular