Veranstaltungen

Fr., 18.05.2018
19.00 Uhr
Großer Saal

Eintritt frei

Präsentation Marko Dinić (Hallescher Stadtschreiber)

Das 17. Hallesche Stadtschreiber-Stipendium wird in diesem Jahr an Marko Dinić vergeben. 1988 in Wien geboren, verbrachte Marko Dinić seine Kindheit und Jugend in Belgrad. 2008 zog er nach Salzburg. Nach dem Studium der Germanistik und der Jüdischen Kulturgeschichte lebt er dort als freier Schriftsteller. Setzte er bislang mit seinen lyrischen Arbeiten Akzente, arbeitet er derzeit an einem Romanprojekt „Roman für die Frau mit Bauernhänden“, das er in Halle weiterführen wird.

 

Foto: Mark Prohaska

March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

16.03.2020

Der MDR berichtete über das Rio-Reiser-Konzert im LHH.  [...]

19.12.2019

Jackie Thomae und ihr überaus erfolgreicher Roman „Brüder“ war am 11. [...]

19.12.2019

Ende November fand die jährliche Fachtagung des Netzwerk Lyrik statt. Drei [...]

Newsletter?
> zum Formular