Veranstaltungen

Do, 09.09.2021
19.00 Uhr

Eintritt frei

Literatursommer des LHH im Moritzburggraben AUFHORCHEN! Gegenwarten – Unvergangene Geschichten „Merkel-Jahre. Der unwahrscheinliche Weg der Angela M.“ (Feature-Serie in sechs Teilen von Stephan Detjen und Tom Schimmeck) DLF 2021

Niemand hätte es 1990, im Jahr der Wiedervereinigung Deutschlands, für möglich gehalten, dass eine evangelische Pfarrerstochter aus Brandenburg 15 Jahre später zur ersten Regierungschefin der Republik gewählt werden würde. Angela Merkel ist die unwahrscheinliche Kanzlerin. Bis heute gibt sie Rätsel auf.

 

Stepan Detjen und Tom Schimmeck folgen ihrem Weg, vom Waldhof in Templin, wo ihr Vater ein Predigerseminar leitete, zur Akademie der Wissenschaften, wo die Physikerin über Kohlenwasserstoffteilchen promovierte. Sie zeichnen die Tage der Wende nach, in denen Angela Merkel ihren demokratischen Aufbruch erlebte, ihren Aufstieg in der CDU, der sie bis ins Kanzleramt führte.

 

Es ist eine Geschichte voller Krisen und Konflikte, Überraschungen und Brüche. Was hat Angela Merkel geprägt? Wie haben Merkel und ihr Regierungsstil die Welt verändert? Die Autoren sprechen darüber in einer sechsteiligen Feature-Serie mit Zeitzeugen, Beobachtern und bringen uns diese Zeit in vielen Originaltönen zurück.

 

 

 

Moderation: Tobias Barth

Zu Gast: der Autor Tom Schimmeck

 

 

Foto (c) Radio NRK

March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

31.08.2021

Auch in diesem Jahr organsiert das LHH die Regionalbuchtage des Landes [...]

08.02.2021

Der Leiter des Literaturhauses Halle im Gespräch mit Ilka Hein (MDR [...]

16.03.2020

Der MDR berichtete über das Rio-Reiser-Konzert im LHH.  [...]

Newsletter?
> zum Formular