Veranstaltungen

Di, 07.02.2023
19.00 Uhr
Grüner Salon

8.00 €
5.00 € ermäßigt

„Laterna magica – Ingmar Bergman et.al.“ INNENLEBEN (USA 1978, Regie: Woody Allen)

Die neue Filmreihe des LHH, kuratiert von Eike Goreczka (Produzent 42film) und Alexander Suckel widmet sich dem Werk des Jahrhundert-Regisseurs in allen Jahrzehnten seines Schaffens sowie den Spuren, die er im filmischen Werk anderer hinterlassen hat.

 

 

Ingmar Bergman wurde 1997 in Cannes zum „größten Filmregisseur aller Zeiten“ gekürt. Gut 40 Filme und über 100 Theaterstücke inszenierte er im Laufe seiner Karriere von 1946 bis 2003. Sein autobiographisch geprägtes Werk wurde viele Male ausgezeichnet, unter anderem mit drei Oscars, dem Goldenen Bären der Berlinale oder auf den Filmfestivals von Cannes und Venedig. Viele der wirkmächtigsten Filmregisseure des 20. Jahrhunderts berufen sich auf Bergman. In etlichen Filmen wirken Themen, Sprache, Figurenbeziehungen, die direkt von Ingmar Bergman inspiriert sind, fort.

 

 

über INNENLEBEN

Der renommierte 63-jährige Rechtsanwalt Arthur eröffnet seiner Frau Eve und seinen drei erwachsenen Töchtern aus heiterem Himmel, dass er eine Weile von ihnen getrennt leben möchte. Dieser Versuch, sich aus erstarrten Verhältnissen zu befreien, stürzt seine Frau in eine tiefe Krise. Auch seine Töchter haben Probleme damit. Als ihr Vater sich schließlich sogar scheiden lässt und eine andere Frau heiratet, kommt es zur Katastrophe. Der Komödiant Allen eiferte mit diesem düsteren Familienporträt seinem Idol Ingmar Bergman nach.

 

Im Anschluss Alexander Suckel im Gespräch mit Eike Goreczka (42film).

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit

 

 

Ein wichtiger Hinweis:

 

Der format filmkunstverleih benötigt Ihre Unterstützung, damit diese einmalige und riesengroße Filmauswahl, die Titel aus allen Epochen und aus 120 Ländern der Welt enthält, nicht für das Literaturhaus und alle filminteressierten Hallenser*Innen verloren geht.

Zur Unterstützung stehen Jahresmitgliedschaften zu 60,- und 120,- € zur Verfügung. Jede andere Spende hilft natürlich auch.

Nähere Informationen und Bankverbindung finden Sie auf der Internetseite www.format-filmkunstverleih.de

 

Bild (c) cinema.de

March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

06.07.2022

Der Sommer naht – und damit die Frage, was lese ich [...]

08.02.2021

Der Leiter des Literaturhauses Halle im Gespräch mit Ilka Hein (MDR [...]

16.03.2020

Der MDR berichtete über das Rio-Reiser-Konzert im LHH.  [...]

Newsletter?
> zum Formular