Veranstaltungen

Di, 24.10.2023
19.00 Uhr
Grüner Salon

8.00 €
5.00 € ermäßigt

Laterna magica – Bergman et.al. „Inland Empire“ (R: David Lynch, Fr, P, USA 2006)

 

Kingsley Stewart (Jeremy Irons) ist ein geschätzter Regisseur, der gerade am Remake eines Liebesdramas arbeitet. Es wurde bisher nie fertig, da beide Hauptdarsteller beim Dreh einem Mord zum Opfer fielen. Stewart engagiert nun die beiden Schauspieler Devon Berk (Justin Theroux) und Nikki Grace (Laura Dern), die sich von der Rolle ein Comeback erhoffen. Schon zu Beginn der Dreharbeiten wird klar, dass hier irgendetwas nicht stimmt und im Verlauf des Films, der sehr subjektiv aus der Perspektive Laura Derns erzählt wird, verschwimmen Realität und Fiktion, Wahn und Wirklichkeit immer mehr…

 

 

Im Anschluss Alexander Suckel im Gespräch mit Eike Goreczka (42film).

 

 

Eine Veranstaltung in Kooperation mit format filmkunst Halle.

 

 

 

 

 

 

 

Bild (c) Studio Canal

March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

22.02.2023

Das „Literarische Roulette“, unser Büchermagazin mit MDR-Literaturredakteurin Katrin Schumacher gibt es [...]

06.07.2022

Der Sommer naht – und damit die Frage, was lese ich [...]

08.02.2021

Der Leiter des Literaturhauses Halle im Gespräch mit Ilka Hein (MDR [...]

Newsletter?
> zum Formular