Veranstaltungen

Di., 01.10.2019
19.00 Uhr
Grüner Salon

8.00 €
5.00 € ermäßigt

Filmabend im Rahmen der Ausstellung „Der Maler als Abenteurer“ von Friedemann Hahn

 

„Van Gogh – ein Leben in Leidenschaft“ (USA 1957)

Vincent Van Gogh (Kirk Douglas) ist der Archetyp eines gequälten und doch großartigen Künstlers. Trotzdem er als getriebener Maler gefeiert wird, ist sein Leben geprägt von psychischen Störungen, welche den Alltag für ihn zur Qual machen und die jegliche tiefer gehende soziale Bindungen auf eine harte Probe stellen. So scheitert er schon als junger Mann bei seinem eigentlichen Traumberuf, dem Priestertum und auch die Versuche längere Beziehungen zum anderen Geschlecht aufzubauen sind bei ihm nicht von Erfolg gekrönt. Trotzdem er bei anderen Künstlern seiner Zeit großen Respekt genießt, versagt ihm seine aufbrausende und ablehnende Art, dass er sich in den gesellschaftlichen Sphären frei bewegen kann. Die einzige Konstante in seinem schwierigen Leben ist sein Bruder Theo (James Donald), der ihm versucht Halt und Kraft zu geben, sowohl in moralischer als auch in finanzieller Weise.

 

Im Anschluss Roman Pliske im Gespräch mit dem Halleschen Filmemacher Thomas Jeschner

 

 

Foto: MGM 

March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

16.03.2020

Der MDR berichtete über das Rio-Reiser-Konzert im LHH.  [...]

19.12.2019

Jackie Thomae und ihr überaus erfolgreicher Roman „Brüder“ war am 11. [...]

19.12.2019

Ende November fand die jährliche Fachtagung des Netzwerk Lyrik statt. Drei [...]

Newsletter?
> zum Formular