Veranstaltungen

Mo, 09.12.2019
19.00 Uhr
Grüner Salon

8.00 €
5.00 € ermäßigt

Film und Psychoanalyse „Das Piano“ (Australien, Neuseeland, Frankreich 1993, Regie: Jane Campion)

Die stumme Ada wird mit ihrer Tochter und ihrem Piano am Strand von Neuseeland abgesetzt, um eine arrangierte Ehe einzugehen. Ihr Gatte weigert sich jedoch, das geliebte Instrument durch den unwegsamen Dschungel transportieren zu lassen. Das besorgt der eremitenhafte Arbeiter Barnes, der das Klavier in sein Haus schafft und einen Pakt mit Ada schließ.

 

Im Anschluss Alexander Suckel im Gespräch mit dem Psychotherapeuten Gerold Hiebsch.

 

 

 

Foto: Warner Brothers

March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

06.07.2022

Der Sommer naht – und damit die Frage, was lese ich [...]

08.02.2021

Der Leiter des Literaturhauses Halle im Gespräch mit Ilka Hein (MDR [...]

16.03.2020

Der MDR berichtete über das Rio-Reiser-Konzert im LHH.  [...]

Newsletter?
> zum Formular