Veranstaltungen

Mi., 13.02.2019
19.00 Uhr
Grüner Salon

8.00 €
5.00 € ermäßigt

Ernst Paul Dörfler „Nestwärme: Was wir von Vögeln lernen können“

Vögel haben uns voraus, dass sie fliegen können, sie übertreffen uns ebenso in Sachen Fitness, Vitalität, Gesundheit und Fürsorge. Zebrafinken übermitteln ihren Küken Wetterberichte durch die Eierschale und Gänse sind liebevolle Adoptiveltern.

Der preisgekrönte Naturschützer Ernst Paul Dörfler hat ein berührendes Buch über das geheime Leben der Vögel geschrieben, die mitunter friedvoller und achtsamer miteinander umgehen als wir Menschen.

Ein Leben mit der Sonne statt nach Uhr, faire partnerschaftliche Beziehungen, Gewaltverzicht und klimaneutrale Mobilität – was können wir von Vögeln lernen? „Nestwärme“ gewährt überraschende Einblicke in das soziale Verhalten unserer gefiederten Mitbewohner, ein Plädoyer für einen nachhaltigen Umgang mit der Natur – und ein augenzwinkernder Appell, das eigene Leben hin und wieder aus einer neuen Perspektive zu betrachten.

 

Ernst Paul Dörfler, geboren 1950 in Kemberg bei Lutherstadt Wittenberg, ist promovierter Ökochemiker und leidenschaftlicher Vogelliebhaber. Sein Buch „Zurück zur Natur?“ (1986) wurde zum Kultbuch der ostdeutschen Umweltbewegung. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem EURONATUR-Preis der Stiftung Europäisches Naturerbe, den auch Jonathan Franzen erhielt.

 

Empathische Elstern, zärtliche Schwäne und treusorgende Rabeneltern – der vielfach ausgezeichnete Umweltschützer Ernst Paul Dörfler nimmt uns mit in die faszinierende Welt der Vögel. Auf dem neuesten Stand der Wissenschaft erzählt er in seinem Buch von Herzklopfen und Treue, von Fürsorge und fairen Geschlechterbeziehungen. Überraschende Einblicke eröffnet er in die Geheimnisse um die lebenslange Fitness der gefiederten Vielflieger.

„Nestwärme“ ist ein zauberhaftes Buch über Vögel, in dem man sich auch als Mensch wiedererkennen kann. Ein Perspektivwechsel, der zum Nachdenken und Schmunzeln anregt – und ein ungewöhnlicher Appell, das Verschwinden der Vögel aufzuhalten.

 

»Dörfler ist ein intimer Kenner der bedrohten Vogelarten.« Jonathan Franzen

 

 

Moderation: Andreas Range

 

Foto: Peter-Andreas Hassiepen
March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

28.08.2018

Liebe Freunde des Literaturhauses Halle, das LHH hat die Veranstaltungspause des [...]

23.05.2018

Das Literaturhaus Halle startet durch   An einem dunklen Novembertag des [...]

24.04.2018

Simone Buchholz Straßenmusik 2 Nachts in einer fremden Stadt ist es [...]

Newsletter?
> zum Formular