Veranstaltungen

Mo., 25.05.2020
18.00 Uhr

Eintritt frei

Virtueller Ausstellungsrundgang „Tun + Lassen. Künstlerbücher von Frauke Otto“ und „introperforiert. Malerei und Grafik von Sven Großkreutz“

NEU! Virtueller Ausstellungsrundgang

 

Seit 1991 beschäftigt sich Frauke Otto intensiv mit Künstlerbüchern. Zunächst entstanden Unikate, später kleine Auflagen. Im Jahr 1997 gründete sie gemeinsam mit Susanne Nickel und Veronika Schäpers die Buchkünstlerinnengruppe à3, die bis zu ihrer Auflösung 2013 bestand. 2015 Teilnahme an der CODEX Messe in San Francisco, USA. Mitglied der Buchkünstlergruppe 13 + Deutschland, Teilnahmen an vielen Gruppenausstellungen. 1996 1.Preis für Pappband in Den Haag, 2007 Stipendiatin im Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop.

 

Sehen Sie hier den virtuellen Ausstellungsrundgang „Tun und Lassen. Künstlerbücher von Frauke Otto“

 

Sven Großkreutz 1970 in Luckenwalde geboren studierte 1991–1993 Malerei/Grafik an der Burg Giebichenstein – Hochschule für Kunst und Design Halle und von 1993–2000 an der HGB Leipzig. DAAD Stipendien führten ihn nach Rom und Liverpool. 2006 gründete er die Galerie „Raum Hellrot“ mit Nancy Jahns in Halle. Für das LHH schuf er in den letzten zwei Jahren eine Sammlung von Autorenporträts, die nun erstmals öffentlich präsentiert werden.

 

Die Ausstellung von Sven Großkreutz „Gast. Portrait. Antwort.“ können Sie auf Facebook und Instagram unter Literaturhaus Halle verfolgen.

Einmal wöchentlich wird ein(e) Autor(in) vorgestellt.

 

Laudatoren: Dr. Renate Luckner-Bien und Jörg Schieke

 

March 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
zum Programm

Aktuelles

16.03.2020

Der MDR berichtete über das Rio-Reiser-Konzert im LHH.  [...]

19.12.2019

Jackie Thomae und ihr überaus erfolgreicher Roman „Brüder“ war am 11. [...]

19.12.2019

Ende November fand die jährliche Fachtagung des Netzwerk Lyrik statt. Drei [...]

Newsletter?
> zum Formular